fbpx
Masterclass Tierkommunikation - Fortbildung für Tierkommunikatoren

Masterclass

Tierkommunikation

Fortbildung für
ausgebildete
Tierkommunikatoren

Du bist ausgebildete/r Tierkommunikator/in und möchtest deine Tiergespräche auf ein neues Level bringen? Lernen, wie du mehr Details empfängst, in die Tiefe kommst, 1:1 Tiergespräche führst und Tieren hilfst, ihre Traumata aufzulösen?

Dann ist die Masterclass Tierkommunikation
genau das Richtige für dich.

In den üblichen Ausbildungen für Tierkommunikation lernt man zwar, wie man mit Tieren spricht, aber nicht immer wird gelehrt, wie man im Tiergespräch wirklich in die Tiefe geht. Wie man Ursachen von Problemen auf die Spur kommt, Themen umfassend beleuchtet und eine genau auf das Tier (und seinen Menschen) abgestimmte Lösung erarbeitet.

Bring deine Tiergespräche auf ein neues Level

Selbst nach der Ausbildung haben viele Tierkommunikatoren das Gefühl, im Tiergespräch an der Oberfläche zu kratzen. Da ist noch viel Unsicherheit, nicht genügend Informationen zu erhalten und oft stößt man an seine Grenzen, wenn Tiere durch Ängste und Traumata nicht aus ihren alten Geschichten herauskommen.

Mir ging es damals genauso. Aber es hat mich unzufrieden gemacht. Es hat nicht gereicht. Durch viel Forschen, Lernen und Weiterbilden, habe ich heute Wege gefunden, wie ich Tieren wirklich in der Tiefe und Ursache helfen kann. Wie ich für sie im Tiergespräch einen sicheren Raum schaffe, in dem sie sich vertrauensvoll öffnen können und mit ihnen gemeinsam ihre alten Traumata auflöse.

All dies möchte ich dir mitgeben, so dass du deine Arbeit als TierkommunikatorIn intensivieren und den Tieren noch besser helfen kannst.

Tierkommunikation Intensivieren - Weiterbildung für Tierkommunikatoren

Was kannst du mit diesem Kurs erreichen?

In diesem Kurs zeige ich dir ganz praktisch, wie du die Themen der Tiere Stück für Stück immer tiefer und eingehender anschaust, um wirklich alles zu erfassen, was wichtig ist, um für das Tier und seinen Menschen eine individuelle und effektive Lösung zu finden. Du lernst, Trauma und Ängste der Tiere aufzulösen, wie du Tiergespräche und Traumaauflösungen live am Telefon führst und erhältst zusätzlich viele weitere praktische Tipps in Bezug auf die Arbeit als TierkommunikatorIn und Selbständigkeit.
Der Kurs findet online per Zoom statt in einer kleinen Gruppe von maximal 8 Teilnehmern. Wir arbeiten gemeinsam mit den Tieren der Teilnehmer und du bekommst einen genauen Einblick in meine Arbeitsweise.

Kursübersicht
27.09. – 06.11.2024

Die Inhalte im Überblick:

  • Konkrete Anleitungen und bewährte Vorgehensweisen, wie du
    • deine Tiergespräche intensivierst und mehr Detailinformationen von den Tieren erhältst
    • die Themen der Tiere umfassender und tiefer beleuchtest, um an die Ursachen von Problemen zu gelangen
    • zusammen mit dem Tier gute und auf das Tier angepasste Lösungswege erarbeitest
  • Anleitung zur Blockadenlösung für dich und deine Themen
  • Eine effektive und nachhaltige Methode, um Trauma und Ängste der Tiere aufzulösen
  • Partnerübung, wie du Tiergespräche und Traumaauflösungen live am Telefon durchführen kannst
  • Viele weitere praktische Tipps in Bezug auf die Arbeit als TierkommunikatorIn und Selbständigkeit
  • Raum für deine persönlichen Fragen

Ablauf des Kurses:

27.09.2024: Du erhältst Zugang zu Videoaufzeichnungen, in denen du eigenständig lernst, wie du deine eigenen Blockaden und inneren Themen wie Ängste, Unsicherheiten, Zweifel, alte Trauer, usw. auflösen kannst. Dies dient als Vorbereitung für die Traumaauflösung für Tiere, da diese Art der Arbeit gelernt und geübt werden darf. Je besser du diese Prozesse für dich kannst, desto leichter wird es dir fallen, den Tieren damit zu helfen. Außerdem hast du damit ein sehr hilfreiches Tool, um dir selbst weiterzuhelfen.

12. – 13.10.2024 jeweils 10.00 – 17.30 Uhr: Wir treffen uns live bei Zoom für das gemeinsame Lernen und Üben aller Inhalte (wie oben aufgeführt)

06.11.2024 – 18.30 – 20.30 Uhr: Übungsabend Traumaauflösung – Wir treffen uns live bei Zoom, um noch einmal gemeinsam die Traumaauflösung für Tiere zu üben, da es hilfreich ist, diesen Prozess nicht nur einmal kennenzulernen, um ihn dann eigenständig durchzuführen.

Kursübersicht
27.09. – 06.11.2024

Die Inhalte im Überblick:

  • Konkrete Anleitungen und bewährte Vorgehensweisen, wie du
    • deine Tiergespräche intensivierst und mehr Detailinformationen von den Tieren erhältst
    • die Themen der Tiere umfassender und tiefer beleuchtest, um an die Ursachen von Problemen zu gelangen
    • zusammen mit dem Tier gute und auf das Tier angepasste Lösungswege erarbeitest
  • Anleitung zur Blockadenlösung für dich und deine Themen
  • Eine effektive und nachhaltige Methode, um Trauma und Ängste der Tiere aufzulösen
  • Partnerübung, wie du Tiergespräche und Traumaauflösungen live am Telefon durchführen kannst
  • Viele weitere praktische Tipps in Bezug auf die Arbeit als TierkommunikatorIn und Selbständigkeit
  • Raum für deine persönlichen Fragen

Ablauf des Kurses:

27.09.2024: Du erhältst Zugang zu Videoaufzeichnungen, in denen du eigenständig lernst, wie du deine eigenen Blockaden und inneren Themen wie Ängste, Unsicherheiten, Zweifel, alte Trauer, usw. auflösen kannst. Dies dient als Vorbereitung für die Traumaauflösung für Tiere, da diese Art der Arbeit gelernt und geübt werden darf. Je besser du diese Prozesse für dich kannst, desto leichter wird es dir fallen, den Tieren damit zu helfen. Außerdem hast du damit ein sehr hilfreiches Tool, um dir selbst weiterzuhelfen.

12.10.-13.10.2024 jeweils 10.00 – 17.30 Uhr: Wir treffen uns live bei Zoom für das gemeinsame Lernen und Üben aller Inhalte (wie oben aufgeführt)

06.11.2024 – 18.30 – 20.30 Uhr: Übungsabend Traumaauflösung – Wir treffen uns live bei Zoom, um noch einmal gemeinsam die Traumaauflösung für Tiere zu üben, da es hilfreich ist, diesen Prozess nicht nur einmal kennenzulernen, um ihn dann eigenständig durchzuführen.

Masterclass Tierkommunikation – Fortbildung für Tierkommunikatoren

660,00

verfügbar

Hinweise allgemein:

GIBT ES EINE VORAUSSETZUNG ZUR TEILNAHME AN DER MASTERCLASS?

Ja. Die Voraussetzung ist eine abgeschlossene Tierkommunikationsausbildung (nicht nur Basis/Aufbaukurs).

WO FINDET ES STATT?

Der erste Teil des Kurses findet im Mitgliederbereich dieser Webseite statt. Dafür erhältst du am ersten Kurstag (27.09.) den Zugang und kannst dort eigenständig über aufgezeichnete Videos die Blockadenlösung für dich lernen, die u.a. als Vorbereitung für die Traumaauflösung dient. Der zweite und dritte Teil der Masterclass (12./13.10. und 06.11.) finden auf der Onlineplattform Zoom statt. Alle Teilnehmer sind mit Bild und Ton dabei. D.h. du benötigst entweder einen PC/Laptop mit Mikrofon und Kamera oder ein Tablet oder Smartphone.

GIBT ES EINE AUFZEICHNUNG?

Eigentlich ist keine Aufzeichnung vorgesehen, da es wichtig ist, die Kursinhalte live mitzumachen. Sollte ein Teilnehmer krank werden, können wir individuell vereinbaren, dass ggf. doch aufgezeichnet wird.

GIBT ES EINE RATENZAHLUNG?

Ja! Du kannst den Kurs auch gerne in 2 Raten à 330,- Euro bezahlen. Da ich dafür leider keine automatische Zahlungsabwicklung habe, wähle dafür bei der Buchung bitte „Direkte Banküberweisung“ aus, schreibe in das Notizfeld, dass du Ratenzahlung wählst und überweise die zwei monatlichen Raten auf mein Konto.

WIE GEHT ES NACH DER BUCHUNG WEITER?

Wenn du dich anmeldest, bekommst du innerhalb von 48 Std. eine Email mit allen Infos zum Kurs.