Tierkommunikation Basiskurs Hamburg (2 Tage)

Speaker
Start
26. September 2020 10:00
Ende
27. September 2020 16:00
Adresse
Schenefelder Landstraße 185, 22589 Hamburg   auf Karte ansehen
Telefon
0176 – 20 67 00 88
max. Teilnehmerzahl
10

249,00

7 vorrätig

Tierkommunikation lernen kann jeder! Die Telepathie ist eine uns allen angeborene Fähigkeit, die in uns schlummert und nur darauf wartet, wieder hervorgeholt zu werden. In diesem Kurs lernst du unter professioneller Anleitung, wie du telepathisch, also gedanklich, Kontakt zu einem Tier aufnimmst, Fragen stellst, Antworten erhältst und wie du ein Tiergespräch führst.

7 vorrätig

Kategorie:

Status

7 Plätze verfügbar

0 Teilnehmer haben gebucht

Ablauf & Inhalte

10:00 - 13:00 THEORIE

13:00 - 14:00 MITTAGSPAUSE

14:00 - 17:00 PRAXIS

Kursbeschreibung

Tierkommunikation Basiskurs Hamburg (Dauer: 2 Tage)

Hast Du auch den tiefen Wunsch, mit Tieren in Kontakt zu treten und ihre Sprache zu sprechen? Sie zu verstehen, zu erfahren, was sie denken und fühlen? Ihnen Fragen zu stellen und ihnen Dinge mitzuteilen? Problemen, Missverständnissen und unerklärlichen Symptomen auf den Grund zu gehen und offene Fragen zu klären?

Tierkommunikation lernen kann jeder! Die Telepathie ist eine uns allen angeborene Fähigkeit, die in uns schlummert und nur darauf wartet, wieder hervorgeholt zu werden. Jeder kann es lernen, auch du kannst das!

Ich biete dir ein Intensivseminar über zwei Tage an, in dem du von mir sehr individuell und persönlich begleitet wirst, so dass du ganz sicher deine ersten Tiergespräche führen wirst. Es ist mir wichtig, dass du dich bei mir wohl, gut aufgehoben und unterstützt fühlst, wo du es gerade brauchst.

In diesem Kurs lernst du unter professioneller Anleitung, wie du telepathisch, also gedanklich, Kontakt zu einem Tier aufnimmst, Fragen stellst, Antworten erhältst und wie du ein Tiergespräch führst. Natürlich erfährst du alles über Tierkommunikation, wie es funktioniert, wofür man es anwenden kann und auch wo die Grenzen der Tierkommunikation liegen. Im Kurs werden wir uns mit verschiedenen praktischen Übungen an die Gespräche mit Tieren herantasten, um deine Sinne für diese Art der Kommunikation zu schulen. Dann steigen wir mit den Tiergesprächen ein, die wir mit den Tieren der Teilnehmer anhand von Fotos führen, mit ausführlichen Feedbackrunden. Innerhalb der zwei Tage wirst du eine deutliche Entwicklung spüren und wie schnell du immer mehr Informationen von den Tieren erhältst.

Wir treffen uns in einer kleinen Gruppe von maximal 10 Teilnehmern, so dass es ausreichend Zeit gibt, individuell auf alle Teilnehmer einzugehen. In dieser kleinen Runde unter Gleichgesinnten erlebst du, wie sich schnell die ersten Erfolgserlebnisse einstellen und wie sich mithilfe der Gruppendynamik schon sehr bald die Sicherheit entwickelt, dass wirklich jeder die Fähigkeit hat, mit Tieren zu sprechen.

Manchen Menschen fällt die Tierkommunikation quasi in den Schoß und es fällt ihnen sehr leicht. Bei manchen kann es auch etwas länger dauern, bis Informationen klar ankommen. In meinen Kursen lege ich Wert darauf, alle Teilnehmer genau da abzuholen, wo sie stehen, um sie dann entsprechend an die Hand zu nehmen. Wenn jemand Schwierigkeiten hat, etwas zu empfangen (was übrigens immer an inneren Blockaden oder Zweifeln liegt, die alle behoben werden können! denn es kann wirklich jeder), dann habe ich verschiedene Lösungswege, so dass wirklich jeder am Ende sein persönliches Erfolgserlebnis hat, das liegt mir sehr am Herzen.

Tierkommunikation zu erlernen ist für viele Menschen eine lebensverändernde Erfahrung! Sie erfüllen sich damit nicht nur einen Traum, sie erleben auch, wozu sie fähig sind und wie es ist, die eigenen Grenzen zu überwinden, dass auch sie das können und nicht nur die anderen. Ganz abgesehen von einem teilweise völlig neuen, schöneren Blickwinkel auf die Welt.